Ricarda Essrich

Termin: Öffentliche Vergabe und Gesellschaftsrecht in Norwegen

20. Februar 2018 | (0) Kommentare

Am 1. Januar 2017 traten die neuen Regeln für die Vergabe öffentlicher Aufträge in Kraft. Die Änderungen haben ihren Ursprung in den EU-Richtlinien aus dem Jahre 2014, deren Ziel darin bestand, die Vergabe öffentlicher Aufträge für Auftraggeber und Bieter zu vereinfachen. Norwegen ist nicht Mitglied der EU, hat die EU-Richtlinien aber zur Durchführung seiner Verpflichtungen aus dem EWR-Vertrag gleichwohl in nationales Recht umgesetzt.

Die Deutsch-Norwegische Handelskammer bietet in diesem… weiterlesen

Branchenverband fürchtet Rückschritt bei Digitalisierung im dänischen Bausektor

16. Februar 2018 | (0) Kommentare
Branchenverband fürchtet Rückschritt bei Digitalisierung im dänischen Bausektor

Anfang Februar verkündete die dänische Bau- und Gebäudeverwaltung Bygningsstyrelse in einer Pressemeldung ihren Beschluss, zukünftige Vergabeverfahren zu den eigenen Bauprojekten ohne Mengenangaben zu veröffentlichen, bis eine ausreichende technische Grundlage in Form einer gemeinsamen Preisklassifikation für die gesamte Baubranche geschaffen wurde, mit Messregeln für sämtliche Arbeiten. Der Branchenverband Dansk Byggeri sieht diese Entscheidung sehr kritisch.

2007 war die „Vorschrift zur… weiterlesen

Max Bögl gewinnt Basecamp-Projekt im Joint Venture

14. Februar 2018 | (0) Kommentare
Max Bögl gewinnt Basecamp-Projekt im Joint Venture

Im Joint Venture mit dem dänischen Baukonzern JFP hat sich Max Bögl beim Neubauprojekt Basecamp durchgesetzt. Im dänischen Lungby sollen auf mehr als 40.000 m² 786 Wohnungen und eine Tiefgarage gebaut werden.

Der Bauherr BaseCamp Student hat sich unter insgesamt drei Angeboten für das Angebot von Jørgen Friis Poulsen A/S (JFP) und Max Bögl entschieden. „Die Projektierung des Projekts hat gerade begonnen und wird von Midtconsult, Lars Gitz Arkitekter und Kragh & Berglund ausgeführt. Wir… weiterlesen

Kategorien: Unternehmen Tags: Max Bögl, Wohnungsbau,

Präqualifikation: Gleisbau Sandbukta - Moss - Såstad, Totalauftrag Unterbau

13. Februar 2018 | (0) Kommentare

Die norwegische Eisenbahnbehörde Bane NOR SF schreibt die Vergabe eines Totalauftrags für Unterbauarbeiten auf der Neubaustrecke Sandbukta - Moss - Såstad aus und lädt zur Teilnahme am Präqualifikationsverfahren ein. 

Das Projekt:

Das Projekt "Neues Doppelgleis Sandbukta - Moss - Såstad (SMS)" ist Bestandteil des Intercity-Ausbaus. Auf der Strecke wird ein neues Doppelgleis geplant, das teilweise in Tunneln liegt, außerdem ein neuer Bahnhof in Moss. Der neue Bahnhof soll etwa 200 m … weiterlesen

Verkehrsminister: Norweger müssen Konkurrenz aus dem Ausland nicht fürchten

8. Februar 2018 | (0) Kommentare
Verkehrsminister: Norweger müssen Konkurrenz aus dem Ausland nicht fürchten

Norwegische Bauunternehmen sind nach Ansicht des norwegischen Verkehrsministers Ketil Solvig-Olsen wettbewerbsfähig und müssen Konkurrenz aus dem Ausland nicht fürchten. 95 Prozent der Straßenbauveträge gingen 2017 an norwegische Unternehmen.

„So wie sich der Markt derzeit darstellt, gibt es keinen Grund, Konkurrenz aus dem Ausland zu fürchten. Aber natürlich ist es wichtig, die Entwicklungen zu beobachten. Mein Ziel ist, dass vor allem norwegische Unternehmen und norwegische… weiterlesen

Seite 1 von 106 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Copyright 2018 Ricarda Essrich. All Rights Reserved