Ricarda Essrich

Einträge der Kategorie "Brancheninformationen":


Die Aussichten in der skandinavischen Baubranche sind positiv. In Norwegen, Schweden und Dänemark werden öffentliche Mittel in Millionenhöhe für Bauvorhaben zur Verfügung gestellt. Schweden erwartet einen Zuwachs an Bauinvestitionen um 1 %, Norwegen sieht einem stabilen Wachstum ins-gesamt entgegen, und auch in Dänemark sorgt die öffentliche Hand als Auftraggeber trotz einer anhaltenden Flaute im Wohnungsbau für vorsichtig optimistische Prognosen. Dies betrifft Verkehrs- und Energie-Infrastruk-turprojekte, Sozialbau und Energiesanierung sowie die Neuerschließung ehemals industriell genutzter Stadtviertel für den Wohnungsbau. Doch die einheimischen Bauunternehmen können den Bedarf nicht alleine abdecken. Hier bietet sich deutschen Baufirmen ein vielversprechender Markt.

Beschäftigungszahlen im Bausektor steigen

19. Januar 2018 | (0) Kommentare
Beschäftigungszahlen im Bausektor steigen

Dass der dänische Bausektor stetig wächst, zeigt sich auch an der Entwicklung der Beschäftigung im letzten Jahr. Jetzt hat das Dänische Amt für Statistik Zahlen zum vierten Quartal veröffentlicht, die zeigen, dass sich der seit 2010 bestehende Aufwärtstrend weiter fortsetzt. Erstmals wurde auch die Beschäftigtenanzahl im Verhältnis zum Umsatz betrachtet.

Im vierten Quartal nahm die Anzahl der Beschäftigten in den Bereichen Hoch- und Tiefbau um 1,8 Prozent zu. Den höchsten Zuwachs im… weiterlesen

Herausforderung Fachkompetenz: Trafikverket rekrutiert 3.000 Fachkräfte

11. Januar 2018 | (0) Kommentare
Herausforderung Fachkompetenz: Trafikverket rekrutiert 3.000 Fachkräfte

Der Infrastruktur- und Verkehrssektor steht vor einem Paradigmenwechsel, u.a. aufgrund der zunehmenden  Digitalisierung, die neue Anforderungen an Mitarbeiter und Technik stellt. Um die Maßnahmen aus dem National Transport Plan, den die schwedische Verkehrsbehörde Trafikverket vorgeschlagen hat, umzusetzen, werden ca. 235.000 Mitarbeiter pro Jahr im gesamten Tiefbausektor benötigt.

Die Modernisierung des Verkehrssystems schafft Arbeitsplätze sowohl direkt innerhalb der Bau- und… weiterlesen

Schweden 2017 im skandinavischen Vergleich vorn

Wohnungsbau legt um 12 Prozent zu

12. Dezember 2017 | (0) Kommentare
Schweden 2017 im skandinavischen Vergleich vorn

Zum Ende des Jahres stellt das Marktforschungsunternehmen Industrifakta seinen neusten Konjunkturbericht für den Bausektor der skandinavischen Länder vor. Im Vergleich zu seinen Nachbarn hat der schwedische Markt am stärksten zugelegt.

In den ersten drei Quartalen wuchs der Anteil der neu begonnenen Investitionsprojekte im Wohnungsbau um 12 Prozent, gegenüber 5 Prozent in Norwegen und Finnland. In dem Vergleich landet Dänemark mit einem Rückgang von 4 Prozent auf dem letzten Platz. Für… weiterlesen

Wirtschaftsdaten kompakt erschienen

7. Dezember 2017 | (0) Kommentare

Die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland für Außenwirtschaft und Standortmarketing Germany Trade and Invest (GTAI) hat kürzlich aktualisierte Wirtschaftsdaten herausgegeben. Auch Kennzahlen für die skandinavischen Länder sind dabei.

Die Reihe „Wirtschaftsdaten kompakt‟ informiert über die wichtigsten Kennzahlen von mehr als 140 Ländern und beleuchtet die Wirtschaftslage, den Außenhandel oder das Geschäftsumfeld. Auch die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen der EU bzw. Deutschland… weiterlesen

Kategorien: Brancheninformationen

Bei BIM hat Skandinavien die Nase vorn

21. November 2017 | (0) Kommentare
Bei BIM hat Skandinavien die Nase vorn

Im Zusammenhang mit einer Marktstudie zum Stand der BIM-Nutzung in Deutschland hat BauInfoConsult 304 mitarbeiterstarke Architektur- und Ingenieurbüros sowie größere Verarbeiter danach befragt, welche Länder für sie Vorreiter bei der BIM-Nutzung sind. Dabei sehen über die Hälfte der Befragten die skandinavischen Länder als Paradebeispiel für die BIM-Nutzung an. Mit leichtem Abstand dahinter rangieren die USA und Kanada (42 Prozent) sowie die Niederlande.

Dass diese Staaten so deutlich als… weiterlesen

Seite 1 von 25 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Copyright 2018 Ricarda Essrich. All Rights Reserved