Ricarda Essrich

Einträge der Kategorie "Norwegen":


Präqualifikation: Bau von 54 km Starkstromleitung

14. September 2017 | (0) Kommentare

Der norwegische Netzbetreiber Lofotkraft AS schreibt Bau und Lieferung einer 132 kV Starkstromleitung auf den Lofoten von Kvitfossen nach Solbjørn aus. Das Projekt ist in drei Abschnitte aufgeteilt und wird eine Gesamtlänge von ca. 54 km haben.

Der Auftrag besteht aus dem Bau und der Lieferung von Material für eine 132 kV-Leitung, hauptsächlich bestehend aus mit Kreosot imprägnierten Holzmasten mit Stahltraversen. Außerdem ist der Umabu der bestehenden 22- und 66-kV-Leitungen sowie einigen… weiterlesen

Bausektor verzeichnet bei Hoch- und Tiefbauprojekten erhebliches Wachstum

Anteil der Projekte für die öffentliche Hand fast 40 %

13. September 2017 | (0) Kommentare
Bausektor verzeichnet bei Hoch- und Tiefbauprojekten erhebliches Wachstum

Unter anderem der Bau der Follobahn steht auf der Liste der größten Bauprojekte in Norwegen. 

Große öffentliche Ausbauprojekte im Krankenhaus-, Straßen- und Gleisbau führen die Liste der größten Hoch- und Tiefbauprojekte in Norwegen an. Seit 2008 hat dieser Bereich um 60 Milliarden NOK zugenommen.

Die Gesundheitsbehörde Helse Sør-Øst, die staatliche Straßenbauadministration Statens Vegvesen und die Bahnbehörde Bane Nor betreiben einige der größten Projekte im Land, die sich entweder… weiterlesen

Lieferantentreffen bei Nye Veier AS: Programm und Anmeldung

28. August 2017 | (0) Kommentare

Zum am 9.8. angekündigten Lieferantentreffen am 26. und 27. September in Oslo wurde nun das Programm veröffentlicht und die Möglichkeit zur Anmeldung freigeschaltet. Eine Anmeldung ist bis zum 1. September möglich.

Nach einer allgemeinen Einführung durch die CEO vvon Nye Veier Ingrid Hovland wird zunächst ein kurzer Überblick über die Projekte des staatlichen Unternehmens, das mit dem Ausbau der Straßeninfrastruktur beauftragt ist, gegeben, bevor dann am Vormittag und am Nachmittag die… weiterlesen

Lieferantentreffen Straßenbau bei Nye Veier AS am 26. September

9. August 2017 | (0) Kommentare

Zweimal im Jahr hält das in Norwegen für den Ausbau der Straßeninfrastruktur zuständige staatliche Unternehmen Nye Veier AS einen Lieferantentreffen ab. Das nächste wurde für den 26. September angesetzt und findet in Oslo statt.

„Wir hoffen, dass die relevanten Unternehmen der Branche - sowohl aus dem In- als auch aus dem Ausland - sich diesen Termin notieren und uns in Oslo treffen, vor allem diejenigen, die sich mit Totalaufträgen  beschäftigen‟, erklärte die Geschäftsführerin von Nye… weiterlesen

Ausländische Unternehmen in Norwegen häufig nicht konkurrenzfähig

Zukünftig sollen Angebote auf Englisch zugelassen werden

3. August 2017 | (0) Kommentare
Ausländische Unternehmen in Norwegen häufig nicht konkurrenzfähig

In Norwegen setzen sich bei Straßenbauausschreibungen immer noch meist norwegische Unternehmen durch. Niedrige Preise und eine bessere Marktkenntniss sollen hierfür die Ursache sein.

Fünf vom staatlichen Straßenbauunternehmen Nye Veier AS vergebene Aufträge mit einem Gesamtwert von mehr als 9 Mrd. NOK (ca. 960 Mio. EUR) wurden bisher an norwegische Unternehmen vergeben ‒ obwohl das Interesse aus dem Ausland spürbar gestiegen ist. Häufig erreichen die Konkurrenten aus dem Ausland jedoch… weiterlesen

Seite 1 von 30 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Copyright 2017 Ricarda Essrich. All Rights Reserved