Ricarda Essrich

Einträge mit dem Tag "Wohnungsbau":


Wohnungsbau: Es wird zu wenig gebaut

7. März 2018 | (0) Kommentare
Wohnungsbau: Es wird zu wenig gebaut

In der zweiten Hälfte des Jahres 2017 hat der Wohnungsbau in Schweden stagniert. Doch nach Ansicht des schwedischen Zentralamts für Wohnungswesen, Bauwesen und Raumordnung (Boverket) müssten eher noch mehr Wohnungen gebaut werden, um dem Bevölkerungswachstum Rechnung zu tragen.

„Den Berechnungen von Boverket zufolge sollten wir bei etwa 80.000 neuen Wohnungen jährlich liegen‟, erklärte Anders Sjelvgren, Generaldirektor des Zentralsamtes.

Boverket führt kontinuierliche Analysen und… weiterlesen

Max Bögl gewinnt Basecamp-Projekt im Joint Venture

14. Februar 2018 | (0) Kommentare
Max Bögl gewinnt Basecamp-Projekt im Joint Venture

Im Joint Venture mit dem dänischen Baukonzern JFP hat sich Max Bögl beim Neubauprojekt Basecamp durchgesetzt. Im dänischen Lungby sollen auf mehr als 40.000 m² 786 Wohnungen und eine Tiefgarage gebaut werden.

Der Bauherr BaseCamp Student hat sich unter insgesamt drei Angeboten für das Angebot von Jørgen Friis Poulsen A/S (JFP) und Max Bögl entschieden. „Die Projektierung des Projekts hat gerade begonnen und wird von Midtconsult, Lars Gitz Arkitekter und Kragh & Berglund ausgeführt. Wir… weiterlesen

Ausschreibung: Neubau von 35 Wohnungen und Geschäftslokalen

11. Juli 2017 | (0) Kommentare

Das städtische Wohnungsbauunternehmen Falkenbergs Bostads AB schreibt den Bau eines Mehrfamilienhauses mit 25 Wohnungen und Geschäftslokalen im Zentrum der Stadt Falkenberg aus. 

Bebaut werden soll ein kompaktes (31 x 37 m) großes Grundstück, das aufgrund der Nähe zur umliegenden, teilweise gewerblich, teilweise städtisch genutzten Bebauung besondere Anforderungen an die Organisation der Baustelle und die Materialdisposition stellt. Die aktuelle Bebauung wird derzeit abgerissen, die… weiterlesen

Präqualifikation: Abriss und Neubau von 129 Wohnungen

20. Juni 2017 | (0) Kommentare

Die Wohnungsbaugenossenschaft schreibt im dänischen Aalborg den Abriss von 216 Wohnungen sowie den Neubau von 129 Wohnungen aus. Der Auftrag ist in vier Baulose aufgeteilt:

  1. Abriss
  2. Rohbau
  3. Zimmerei
  4. Schreinerei

Die Bebauung stammt aus den Jahren 1972-74 und besteht aus 216 Wohnungen verteilt auf 28 2-etagigen Blöcken. Die Wohnungsanzahl soll durch Abrisse und Zusammenlegungen von 216 auf 129 reduziert werden. Die Arbeiten sehen umfassende Renovierungen an Fassaden, Dächern,… weiterlesen

Konjunkturbericht: Wohnungsbau im Jahr 2017

Dänemark startet verhalten ins neue Jahr, Schweden und Norwegen im Aufwärtstrend

14. Juni 2017 | (0) Kommentare

Das schwedische Marktforschungsinstitut Industrifakta AB hat kürzlich seinen zweiten Konjunkturbericht für das Jahr 2017 herausgegeben. Darin wurde die Wirtschaftslage und vor allem die Lage auf dem Bausektor untersucht. 

Im letzten Jahr standen Schweden und Finnland für das größte Wachstum im Bereich Hausbau, während dieser Bereich in Dänemark leicht zurückging und in Norwegen nur marginal anstieg. Nachdem jetzt die Ergebnisse des ersten Quartals für Investitionen in den Wohnungsbau… weiterlesen

2016 Rekordjahr für Wohnungsbau

26. Mai 2017 | (0) Kommentare
2016 Rekordjahr für Wohnungsbau

42.441 Wohnungen in neugebauten Häusern. Das entspricht der höchsten Menge an fertiggestellten Wohnungen seit 1992. Jede dritte neugebaute Wohnung befindet sich in der Provinz Stockholm. Das ergabeine Statistik von SCB, dem Statistischen Zentralbüro, die das Baujahr 2016 zusammenfasst.

2016 wurden 42.441 Wohnungen in Neubauten fertiggestellt. Dies ist seit 1992 (57.319 Wohnungen) die höchste Anzahl an fertiggestellten Wohnungen. Das Statistische Zentralbüro SBC hat seine im Februar noch… weiterlesen

Schweden könnte 2025 die Hälfte aller Neubauten im Wohnungsbau aus Holz bauen

5. Mai 2017 | (0) Kommentare
Schweden könnte 2025 die Hälfte aller Neubauten im Wohnungsbau aus Holz bauen

Bereits 2025 könnte Schweden über ausreichende Kapazitäten verfügen, um die Hälfte aller Mehrfamilienhäuser aus Holz zu bauen. Dieser Ansicht ist der Verband Sveriges Trägbyggnadskansli.

Diese starke Konzentration würde dazu beitragen, dem Bedarf an Wohnungsneubau zu entsprechen, darüber hinaus wären positive Effekte zu erwarten wie erheblich reduzierte Kohlendioxidemissionen durch die Baubranche sowie Arbeitsplatzmöglichkeiten außerhalb der Großstädte. Dies stellt Professor Staffan Brege… weiterlesen

Präqualifikation: Renovierung und Umbau von 341 Wohnungen

4. April 2017 | (0) Kommentare

Die Wohnungsbaugesellschaft Boli.nu schreibt die Renovierung von 341 Wohneinheiten verteilt auf 15 Wohnblöcke in Fredericia aus. Nach dem Umbau werden es noch 330 Wohnungen sein.

11 der Blöcke werden mit neuen Bädern und Küchen ausgestattet, alle Wasser-, Heizungs- und Abwasserinstallationen werden erneuert. Es wird ein neues Lüftungskonzept aufgebaut.

In den anderen 4 Blöcken erfolgen umfangreichere Baumaßnahmen zur Verbesserung der Barrierefreiheit, die Wohnungen werden neu aufgeteilt… weiterlesen

Projektmarkt im Bausektor wächst um 5 Mrd. DKK

8. Februar 2017 | (0) Kommentare

Die positive Entwicklung des dänischen Bausektors hält an, und das gilt vor allem für den Wohnungsbau, der derzeit rund 35 Prozent des gesamten Projektmarktes ausmacht.

2016 war ein sehr erfolgreiches Jahr für den professionellen Projektmarkt in Dänemark. Es wurden Bauprojekte im Gesamtwert von 72,7 Mrd. DKK (Ca. 9,7 Mrd. EUR) gestartet, ein Plus von mehr als 5 Mrd. DKK (670 Mio. EUR) im Vergleich zu 2015.

Das hat der letzte Bericht des Marktforschungsunternehmens Byggefakta A/S ergeben,… weiterlesen

Ausschreibung: Neubau von Wohnhäusern

7. September 2016 | (1) Kommentare

Die Kommune Lund schreibt den Neubau von 4- bzw. 2-geschossigen Wohnhäusern gemäß Flächennutzungsplan als Generalauftrag aus. 

Dabei soll die Verteilung der Wohnungsgrößen wie folgt aussehen:

  • 25 % 1-Zimmer-Wohnungen, Wohnfläche max. 35 m²
  • 40 % 2-Zimmer-Wohnungen, Wohnfläche 45-50 m²
  • 25 % 3-Zimmer-Wohnungen, Wohnfläche max. 70 m²
  • 10 % (max 4 St.) 4-Zimmer-Wohnungen, Wohnfläche max. 90 m²

Zusätzlich zu den Wohnhäusern sind Grasflächen, gepflasterte Flächen, asphaltierte Flächen,… weiterlesen

Seite 1 von 3 Seiten  1 2 3 > 


Copyright 2018 Ricarda Essrich. All Rights Reserved